Produkte > Cloud Configuration Security (Cloud Security Posture Management | CSPM)

Cloud Configuration Security (CSPM) verhindert Cloud-Fehlkonfigurationen und Schwachstellen

Transparenz, Kontrolle und Compliance für AWS, Azure, Google Cloud Platform und SaaS-Anwendungen

Fehlkonfigurationen: Das größte Sicherheitsrisiko in öffentlichen Cloud-Umgebungen

Laut Gartner resultieren fast alle erfolgreichen Angriffe auf Cloud-Services aus Fehlkonfigurationen, unsachgemäßer Verwaltung und anderen Fehlern seitens des Kunden. Immer mehr Unternehmen steigen auf Multicloud-Umgebungen um und vertrauen in zunehmendem Maß auf Cloud-Services. Cloud-Konfigurationen sind jedoch kompliziert – das gilt erst recht in Multicloud-Umgebungen. Die dynamische, komplexe Natur der Cloud und die mangelnde Transparenz erschweren die Absicherung der bereitgestellten Assets und Ressourcen gegen Fehlkonfigurationen. 

Eine einzige Fehlkonfiguration in einem Service kann zur Exposition hochsensibler Daten oder zu schweren Sicherheitsproblemen mit rechtlichen und finanziellen Auswirkungen führen. Fehlkonfigurationen von Cloud- oder SaaS-Anwendungen werden häufig durch Fehler in den Cloud-Service-Richtlinien oder durch Missverständnisse in Bezug auf Zuständigkeiten verursacht. Sie können dazu führen, dass die betreffenden Anwendungen anfällig für Angriffe werden, und die allgemeine Security Posture eines Unternehmens stark beeinträchtigen. Abhilfe schafft hier eine umfassende Sicherheitslösung wie Cloud Security Posture Management (CSPM). 

Die dunkle Seite der Cloud

Datenexposition

Datenexposition

Fehlkonfigurationen von Cloud-Anwendungen zählen zu den häufigsten Ursachen für Datenexpositionen und kosten Unternehmen viel Zeit und Geld.
Verstöße gegen Compliance

Verstöße gegen Compliance

Die dezentrale Bereitstellung von Anwendungen für unterschiedliche Standorte und User-Gruppen erschwert ihre einheitliche Sicherung unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften.
Komplexe Sicherheitskontrolle

Komplexe Sicherheitskontrolle

Inkonsistente Sicherheitsausstattung und Mindestanforderungen in den unterschiedlichen Phasen des Software-Entwicklungszyklus verkomplizieren die Sicherheitskontrolle zusätzlich.

CSPM mit Cloud Configuration Security

Kontinuierliche Überprüfung der Cloud-Sicherheit und Compliance

Cloud Configuration Security vereinfacht und optimiert die Verwaltung der Cloud Security Posture für AWS, Azure, Google Cloud Platform und SaaS-Anwendungen. Durch proaktive Identifizierung und Korrektur von Fehlkonfigurationen in SaaS, IaaS und PaaS werden Risiken reduziert, die Konformität mit allen geltenden Vorschriften gewährleistet und die Aufrechterhaltung einer robusten Security Posture ermöglicht. Die Lösung unterstützt Sicherheits- und Compliance-Bemühungen durch Abgleich mit 2.700 vordefinierten Richtlinien, die 16 Standards abdecken (u. a. DSGVO, NIST, CIS Benchmarks, PCI DSS, SOC2 und AWS Security Best Practices), und setzt Unternehmensrichtlinien für sichere, effiziente und vorschriftenkonforme DevOps-Deployments durch. 

Cloud Configuration Security ist im Funktionsumfang der umfassenden, komplett Cloud-basierten Zscaler Zero Trust Exchange inbegriffen.

Gartner empfiehlt Führungskräften mit Zuständigkeit für Sicherheit und Risikoverwaltung die Investition in CSPM-Prozesse und -Tools (Cloud Security Posture Management), die eine proaktive Identifizierung und Behebung von Sicherheitsrisiken ermöglichen.

Customer logos
Die Zscaler-Methode für CSPM – 100 % Cloud-basierte Datensicherung

Click to enlarge

Welche Vorteile bietet Cloud Configuration Security für Unternehmen?

Einheitliche Sichtbarkeit

Einheitliche Transparenz und Kontrolle über die Security Posture

Eine Komplettlösung mit umfassender Transparenz und Schadensbegrenzung für alle SaaS-Anwendungen und Cloud-Dienste, die die Einhaltung gesetzlicher und branchenspezifischer Vorschriften gewährleistet.
Verhinderung von Cloud-Fehlkonfigurationen

Verhinderung von Cloud-Fehlkonfigurationen

Erkennt Fehlkonfigurationen, die zu Datenverlusten, Sicherheitslücken und kostspieligen Ausfallzeiten führen können, und gewährleistet gleichzeitig die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen wie der DSGVO.
Automatische Fehlerbehebung

Automatische Fehlerbehebung

Überprüft die Konfigurationen aller Cloud-Anwendungen anhand branchen- und unternehmensspezifischer Best Practices und verhindert Sicherheitslücken durch automatische Korrektur von Fehlkonfigurationen. Nahtlose Integration mit dem SecOps-Ökosystem (z. B. ServiceNow oder Zendesk) ermöglicht umgehende und effektive Maßnahmen bei Sicherheitsvorfällen.

Cloud Configuration Security zur Sicherstellung von Compliance

Due to the highly dynamic, distributed nature of the cloud and ever-changing compliance requirements, it has become challenging and time-consuming to meet industry-standard regulations. 

Cloud Configuration Security delivers unified visibility and control with a dedicated compliance dashboard, while it helps to maintain a sound cloud security posture and ensures your cloud infrastructure complies with specific industry benchmarks. 

It helps to enforce compliance with a prebuilt framework of 16 standards and supports any custom framework covering multiple industry standards, regulations, and best practices mapped to relevant controls with various cloud services. These capabilities enable it to assess gaps and remediate them automatically.

Welchen Geschäftsnutzen bietet Cloud Configuration Security (CSPM) als Ergänzung des Sicherheitsprogramms?

Erkennt Assets

Erkennt Assets – CSPM unterstützt die Verwaltung der Angriffsfläche und des Cyberrisikos durch Erkennen und Dokumentieren von Assets und Identifizieren von Fehlkonfigurationen und Compliance-Verstößen.

Priorisiert Risiken

Priorisiert Risiken – Durch risikobasierte Priorisierung werden kritische Sicherheitsrisiken und Compliance-Verstöße behoben, bevor sie von Angreifern ausgenutzt werden können.

Behebt Verstöße

Behebt Verstöße – Zur Korrektur erkannter Fehlkonfigurationen und Compliance-Verstöße werden automatische Fehlerbehebungsmaßnahmen bzw. Schritt-für-Schritt-Anweisungen bereitgestellt.

Sicherstellung von Compliance

Gewährleistet Compliance – Alle Konfigurationen werden automatisch mit über 2.700 vordefinierten branchenspezifischen Best Practices und 16 Compliance-Frameworks wie DSGVO, PCI, NIST, CIS sowie dem kundenspezifischen Framework abgeglichen und validiert.

DevSecOps

DevSecOps – Ermöglicht die Integration und Durchsetzung von Sicherheits- und Compliance-Prüfungen in der Entwicklungsphase zur Unterstützung sicherer und zügiger DevOps-Deployments.

Sichere Kubernetes-Konfigurationen

Sichere Kubernetes-Konfigurationen – Erkennt Fehlkonfigurationen von Kubernetes-Container-Umgebungen, als Root ausgeführte Prozesse, privilegierte Container und Compliance-Verstöße und sichert verschiedene Kubernetes-Deployments wie AKS und EKS ab.

Nahtlose Integration

Nahtlose Integration – Die einfache Integration mit dem SecOps-Ökosystem (z. B. ServiceNow oder Zendesk) ermöglicht umgehende und effektive Maßnahmen bei Sicherheitsvorfällen.

Einfache Implementierung

Einfache Implementierung – CCS, eine mandantenfähige SaaS-Lösung, lässt sich in Minutenschnelle mit schreibgeschütztem Zugriff und ohne Einschränkung und Komplexität bereitstellen.

Weitere Informationen zur Cloud-Sicherheit von Zscaler

Zscaler Cloud Protection bietet umfassende Sicherheit für Multicloud-Umgebungen und schützt vor Fehlkonfigurationen, exponierten Angriffsflächen, lateraler Verbreitung von Bedrohungen und Datenverlusten.

Empfohlene Ressourcen

DATENBLATT

Zscaler CSPM auf einen Blick

White Paper

Zscaler Cloud Security Posture Management

Blog

CIEM und CSPM im Vergleich: Welche Lösung ist besser zur Reduzierung von Risiken in Public-Cloud-Umgebungen?

Blog

Sicherheitsvorfälle aufgrund von Cloud-Fehlkonfigurationen: CSPM schafft Abhilfe

Blog

So sichert CSPM öffentliche Multicloud-Umgebungen

WEBSITE

Was ist CSPM?

Demo mit einem Experten für Cloud-Sicherheit anfordern

Ja, bitte halten Sie mich über aktuelle Nachrichten, Events, Webcasts und Angebote von Zscaler auf dem Laufenden.

Durch Abschicken des Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.