Einfachere Unternehmensabspaltung mit Zscaler

Veräußerungen sind sensible, komplizierte Vorgänge, die weitreichende Auswirkungen auf Marktwert, Wettbewerbsvorteile und Compliance haben können. Unsere Cloud-gestützten Funktionen vereinfachen solche Abspaltungsprozesse.

So lassen sich Entitäten logisch trennen, Risiken drastisch reduzieren und Prozesse weniger aufwendig gestalten. Bestimmte TSA-Services (Transition Service Agreement) können beispielsweise zu eleganten Wegbereitern werden, anstatt zu massivem Wertverlust zu führen.

Einfachere Unternehmensabspaltung mit Zscaler

Mithilfe der Zscaler Zero Trust Exchange™ können IT-Konzepte zur Veräußerung einfacher und schneller umgesetzt werden. Dies bietet folgende Vorteile:

Einfachere Unternehmensabspaltung

Einfachere Unternehmensabspaltung

Sicherheit und Konnektivität können durch Richtlinien anstelle von Netzwerkzugriffskontrollen und -segmentierung verwaltet werden.

Geringeres gemeinsames Risiko

Geringeres gemeinsames Risiko

Durch Zero-Trust-Zugriff auf veräußerte oder von TSAs betroffene Ressourcen werden Risiken reduziert. Zudem werden durch die Veräußerung betroffene User aus dem Unternehmensnetzwerk entfernt.

Dem Aufwand entsprechende Kosten

Dem Aufwand entsprechende Kosten

Durch die bedarfsorientierte Preisgestaltung passen sich die Kosten an die eigenen Anforderungen an – ohne bedeutende Investitionen oder unvorhersehbare Kosten.

Weniger Unterstützung erforderlich

Weniger Unterstützung erforderlich

Sicherheits- und Zugriffskontrollen für die veräußerten Ressourcen können abgetreten werden, wodurch die Belastung durch TSAs verringert und der Zeitplan verkürzt wird.

Wie Zscaler hilft

Die Wertmaximierung kann sich während der Entflechtung von Ökosystemen als schwierig erweisen. Wenn Bereiche mit geringem Wert und hohem Aufwand – wie Netzwerk und Sicherheit – den Fortschritt behindern, kann das die Zeitplanung ernsthaft erschweren. Doch mit der Zero Trust Exchange steht der Zukunft nichts im Wege.

Schnellere Veräußerungen mit Zscaler – Abspaltungen lassen sich schneller realisieren, wodurch Unternehmen von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Veräußerte Ressourcen, User und Datenströme werden schon am 1. Tag logisch aus dem Netzwerk entfernt – schnell, sicher und mit geringem Aufwand
  • Zero-Trust-Zugriff auf von TSAs betroffene Anwendungen für User veräußerter Bereiche
  • Schon an Tag 1 mehr Kontrollen übertragen, um die TSA-Belastung durch die neu gegründete oder gekaufte Entität schnell zu verringern
  • Kritische Daten vor der Exfiltration durch einen neuen Käufer während des Übergangszeitraums schützen
Funktionsweise

Gestaltung einer reibungslosen Veräußerung

Schwierigkeiten bei erfolgreichen Veräußerungen aus Branchensicht

>50 %

der Unternehmenssynergien sind technologieabhängig

(Quelle: PwC)

51%

der Entscheidungsträger bei M&As/Veräußerungen nennen Cyberrisiken als das größte Risiko bei Transaktionen

(Quelle: McKinsey)

18 Monate

Dauer des durchschnittlichen IT-TSA (Transition Services Agreement)

(Quelle: Deloitte)

Zscaler-Kunden können diese Herausforderungen meistern

70%

geringere Kosten für die Integration/Trennung der IT-Infrastruktur bei M&As

(Quelle: Zscaler-Kunden)

85 %

weniger Risiko bei Integration/Trennung

(Quelle: Zscaler-Kunden)

50%

schnellere Integration/Veräußerung bei weiteren M&As

(Quelle: Zscaler-Kunden)

Vorteile während des gesamten Lebenszyklus der Integration

Vorteile beim Carve-out: Tag 1

  • Logisches Segmentieren betroffener User und Ressourcen, um den Sicherheitsstatus während des TSA-Zeitraums zu schützen
  • Kontrolle über die Sicherheitsrichtlinien abtreten durch Übertragung der vom Carve-out betroffenen Zscaler-Instanz an die veräußerte Entität
  • Weniger Bedarf an erweiterten TSAs bei gleichzeitiger Beibehaltung geeigneter Kontrollen und Überprüfbarkeit
  • Übernommenen Usern Zero-Trust-Zugriff auf vom TSA betroffene Anwendungen gewähren, ohne dass sie ins Netzwerk gelangen oder Zugang zu Unternehmensdaten erhalten

Vorteile bei Trennung/Aufbau: Tag 2 und danach

  • Erstklassige Anwendererfahrung ohne Unterbrechungen bieten, indem User standortunabhängig mit jeder Anwendung verbunden werden, um temporäres Rehosting von Anwendungen zu unterstützen
  • Durch Nutzung der Zscaler-Instanz sicherheits- oder netzwerkbasierte TSAs schnell beenden
  • Neuausrichtung traditioneller Netzwerkressourcen auf wertbringendere Geschäftschancen – mithilfe von Zscaler ganz ohne IT-Footprint
  • Abschluss sicherer, effizienter Carve-outs ohne Bedenken hinsichtlich Bereitstellung von Verbindungen, Investitionen und Versorgung

Wie Zscaler Veräußerungen optimiert

How Zscaler streamlines Divestitures

Roadmap für Veräußerungen

Kontrolle

  • Zscaler-Instanz für Carve-out erstellen und Zscaler-Client für übernommene Mitarbeiter bereitstellen

Segmentieren

  • Anwendungskonnektoren bereitstellen, um übernommenen Usern Zugriff auf vom TSA betroffene Anwendungen und Ressourcen innerhalb einer Zero-Trust-Architektur zu gewähren
  • Durch Nutzung der Zero Trust Exchange als Zwischenstation für übertragene Anwendungen kein dupliziertes Netzwerk erforderlich
  • Übernommene Mitarbeiter in ein öffentliches WLAN verschieben, um übernommene User effektiv aus dem Netzwerk zu entfernen und gleichzeitig produktiv zu bleiben

Trennen

  • Integration anderer Funktionen zur Erstellung von Risikoprofilen, um dynamische Richtlinien auf Grundlage des Sicherheitsstatus zu entwickeln
  • Nutzung von Zero-Trust-Funktionen zwischen Workloads zur weiteren Trennung des Traffics von übertragenen oder vom TSA betroffenen Anwendungen

TSA-Abschluss

  • TSAs für Netzwerk- oder Sicherheitsservices abschließen
  • Instanzenverwaltung an den IT-Anbieter der abgespaltenen Entität übergeben
  • Identitätsanbieter der veräußerten Entität, falls vorhanden, aus der Richtlinie der Carve-out-Instanz entfernen
  • Legacy-VPN-Zugriff und Ähnliches auf vom TSA betroffene oder übertragene Anwendungen entfernen

Erfahrungsberichte, Fallstudien und mehr

Wir haben Fallstudien und Einblicke von
Kunden aus verschiedenen Branchen zusammengestellt.

Unsere Experten für M&As und Veräußerungen stehen Unternehmen bei der Realisierung von Synergien zur Seite.

Für eine individuelle Demo von Zscaler Divestitures anmelden

Ja, bitte halten Sie mich über aktuelle Nachrichten, Events, Webcasts und Angebote von Zscaler auf dem Laufenden.

Durch Abschicken des Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.