Lösungen > Cloud-Sicherheit

Cloud-Sicherheit schützt das Geschäft dort, wo es stattfindet

Ihre Anwendungen sind in der Cloud, und Ihre User befinden sich überall. Ihre Sicherheit darf sich nicht auf das Rechenzentrum beschränken.

Präsentation

Zscaler Cloud-Sicherheit schützt das Business dort, wo es stattfindet

Weshalb Cloud-Sicherheit?

Sicherheit für alle im Netzwerk

Herkömmliche Netzwerksicherheit war sinnvoll, solange alle Anwendungen im Rechenzentrum gehostet wurden und sich alle User im Netzwerk aufhielten. Da Applikationen heute jedoch in die Cloud wechseln und User zunehmend mobil arbeiten, nimmt die Bedeutung der Appliances im Rechenzentrum immer weiter ab. Beim herkömmlichen Modell wird der gesamte Traffic durch das zentrale Rechenzentrum geleitet, um Sicherheit zu schaffen und Zugriffskontrollen zu ermöglichen – eine komplexe Konfiguration, bei der die User Experience auf der Strecke bleibt.

Cloud-Anwendungen wie Office 365 wurden für den direkten Zugriff über lokale Internet-Breakouts entwickelt. Die Security Cloud von Zscaler ermöglicht lokale Breakouts mit umfassender Sicherheitsfunktionalität.

Zscaler bietet DMZ als Service mit AV-Untersuchung, Next-Gen Firewall, Sandbox, Advanced Threat Protection, URL-Filtern, SSL-Überprüfung und mehr – alles über einen hochintegrierten Plattform-Service. Sie erhalten lückenlose Sicherheit mit überragender User Experience ohne die Kosten und Komplexität von Appliance-Stacks und unabhängig davon, von wo aus User die Verbindung herstellen: im Büro, am Flughafen oder einem anderen Hotspot, im Inland und Ausland.

Gartner über Ausgaben für die öffentliche Cloud im Jahr 2020

Der Unterschied zwischen Security aus der Cloud und herkömmlicher Netzwerksicherheit

Die digitale Transformation hat die Arbeitsweise von Menschen verändert

Das Unternehmensnetzwerk, das früher hinter einem Sicherheits-Perimeter geschützt war, ist heute das Internet. Um Usern überall einen umfassenden Schutz zu gewährleisten, müssen Sicherheits - und Zugangskontrollen in die Cloud verlagert werden.

Die Zscaler Cloud wird mit Sicherheits-Updates kontinuierlich auf dem neuesten Stand gehalten, um Anwender vor sich ständig wandelnder Malware zu schützen. Bei Zehntausenden von neuen Phishing-Sites pro Tag können Appliances nicht mehr Schritt halten. Zscaler minimiert die Kosten und beseitigt die Komplexität von Patches, Updates und der Wartung von Hardware und Software.

Die Sicherheitsmodule von Zscaler sind in einer hochintegrierten Plattform zusammengefasst und tauschen Informationen untereinander aus, damit Sie ein einheitliches Bild des gesamten Netzwerk-Traffics erhalten. Über eine einzige Oberfläche erhalten Sie innerhalb von Sekunden Einblick in jede Internet-Anfrage — von Usern, Standorten und Geräten in der ganzen Welt.

Allgegenwärtig

Die Cloud ist jederzeit und überall mit jedem Gerät erreichbar.

Skalierbar

Neue Funktionen und Tausende von Usern lassen sich einfach hinzufügen.

Integriert

Security und andere Services tauschen Informationen aus, um volle Transparenz zu schaffen.

Umfassend

Die Cloud scannt jedes ein- und ausgehende Byte, einschließlich SSL und
CDN-Traffic.

Intelligent

Die Cloud lernt von jedem User und jeder Verbindung dazu; jede neue Bedrohung wird für alle blockiert.

Sind die Apps und Daten in der Cloud nicht bereits sicher?

Ja und Nein. Cloud-Services – wie Amazon Web Services oder Microsoft Office 365 – sind für den Schutz der Daten in ihren Cloud-Umgebungen verantwortlich, aber nicht alle Cloud-Provider bieten den gleichen Schutz. Sie benötigen umfassende Sicherheits- und Zugangskontrollen, um User vor gefährlichen Anwendungen zu schützen und Datenexfiltration zu verhindern. Ein Cloud Application Security Broker (CASB) erstellt für viele Cloud-Anwendungen Risikobewertungen, die sich für die Erstellung von Zugriffsrichtlinien verwenden lassen. Darüber hinaus kann mit CASB auf einer Cloud-Sicherheitsplattform die Data Leakage Prevention erweitert werden. Doch CASB selbst bietet keinen Schutz vor Sicherheitsverstößen, Ransomware oder anderen Bedrohungen aus dem Internet.

Wie steht es um "hybride" Lösungen

Da Unternehmen zunehmend Cloud-basierte Anwendungen wie Salesforce, Box und Office 365 nutzen und zu Infrastrukturservices wie Microsoft Azure und Amazon Web Services (AWS) wechseln, ist es sinnvoll, auch den Traffic über die Cloud zu schützen. Für Anbieter herkömmlicher Hardware, die Appliances zur Aufstellung vor Ort verkauften — und dies noch stets tun — wird dies zum Problem, da für dieses Box-basierte Sicherheitsmodell die Argumente ausgehen. Aus diesem Grund propagieren sie jetzt sogenannte „hybride Lösungen", bei denen Appliances für die Sicherheit des Rechenzentrums verantwortlich sind und die Sicherheit von mobilen Usern oder Niederlassungen durch ähnliche Security-Stacks in Cloud-Umgebungen übernommen wird.

Das Problem mit einer solchen Strategie ist, dass sie die Unternehmenssicherheit verkompliziert, anstatt sie zu vereinfachen. Cloud-User und Administratoren profitieren nicht von den Vorteilen eines echten Cloud-Services – Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, globaler Transparenz und intelligente Bedrohungsabwehr. Diese Vorteile lassen sich nur mit einer globalen multimandantenfähigen Architektur darstellen.

Demo anfordern
Symbol für Biogefährdung, das dazu auffordert, die Sicherheit mit dem Security-Preview-Tool von Zscaler zur sofortigen Risikobewertung zu überprüfen

IST IHR UNTERNEHMEN MIT SECURITY AUS DER CLOUD SICHERER?

Machen Sie jetzt den Security-Preview Test und erfahren Sie, wie gut Ihr Unternehmen vor Ransomware und anderen Bedrohungen geschützt ist. Dieser informative Test ist sicher und kostenlos.

Jetzt Sicherheit überprüfen

Mehr erfahren über Cloud-basierten Schutz für das Netzwerk

Informationen über Zscaler

Zscaler Überblick lesen >

Die Bedeutung der Cloud für die Unternehmenssicherheit

White Paper lesen >

Durchbrechen der Cyber Kill Chain mit Zscaler

Mehr erfahren >

Johnson Controls setzt auf Zscaler

Video ansehen >

Zehn Gründe, warum Unternehmen ihre Sicherheit in die Cloud verlagern

Broschüre herunterladen >

Transformation von Internet- und Web-Sicherheit

E-Book anfordern >

Die Cloud bietet besseren Schutz als Appliances

User mit konsistenten und durchsetzbaren Richtlinien zu schützen, erfordert viel mehr als nur einfache URL- oder Webfilterung. Aus diesem Grund haben bereits Tausende von Organisationen ihre IT-Sicherheit von Appliances zu Kontrollen in der Cloud verlagert. Im Folgenden sind einige Unterschiede zwischen der Sicherheit von Appliances und einem Cloud-basierten Ansatz aufgeführt.

Unternehmensweiter Schutz

SICHERHEIT DURCH APPLIANCES

Erfordert Security-Stacks an allen Austrittspunkten oder Backhauling von Traffic über kostenintensive MPLS-Verbindungen von Niederlassungen und externen Standorten zu sicheren Zonen (DMZ). Mobile User sind ungeschützt.

CLOUD-BASIERTE SICHERHEIT

User erhalten immer den gleichen Schutz, egal ob sie sich in der Zentrale, in Niederlassungen oder zu Hause befinden.


Integrierte Sicherheit

SICHERHEIT DURCH APPLIANCES

Endpunkt-Appliances verschiedener Anbieter funktionieren als isolierte Einheiten, so dass sich Daten nur schwer aggregieren lassen.

CLOUD-BASIERTE SICHERHEIT

Integrierte Sicherheitsmodule und Cloud-Services korrelieren Informationen, um ein vollständiges Bild des gesamten Netzwerks bereitzustellen.


User Experience

SICHERHEIT DURCH APPLIANCES

Jede Appliance zwischen den Usern und dem Internet verursacht Latenz. Wenn User sich über VPN mit dem Rechenzentrum verbinden müssen, ist die Experience noch schlechter.

CLOUD-BASIERTE SICHERHEIT

Mit Zscaler sind schnelle lokale Breakouts möglich, und die Single-Scan-Multi-Action-Technologie ermöglicht das zeitgleiche Scannen aller Security-Services um Performance zu gewährleisten.


IT-Komplexität

SICHERHEIT DURCH APPLIANCES

Das Deployment und die Wartung von Appliances mehrerer Anbieter ist teuer und aufwendig, und es erfordert ständiges Patchen, Updates und Hardware-Upgrades.

CLOUD-BASIERTE SICHERHEIT

Mit Cloud-basierter Sicherheit werden Einzelprodukte zu einer integrierten Plattform konsolidiert; es muss keine Hardware oder Software gekauft und verwaltet werden.


Intelligenz

SICHERHEIT DURCH APPLIANCES

Point-Produkte wenden normalerweise eine einzige Technik an, um Bedrohungen zu erkennen und die Daten an die nächste Appliance weiterzuleiten. Patches werden angewendet, sobald sie verfügbar sind.

CLOUD-BASIERTE SICHERHEIT

Cloud-Intelligenz bedeutet, dass beim Erkennen einer Bedrohung in der Cloud der entsprechende Schutz überall und unmittelbar einsetzt. In der Cloud von Zscaler werden täglich 120.000 Updates ausgeführt.


Wert

SICHERHEIT DURCH APPLIANCES

Der Erwerb und Besitz von Appliances ist teuer. Und mit der Zunahme von Bedrohungen müssen immer weitere hinzugekauft werden.

CLOUD-BASIERTE SICHERHEIT

Zscaler Security wandelt Investitions- in Betriebskosten um – und das für den Preis einer Tasse Kaffee pro User und Monat.

„Cloud-Services hatten fünf Jahre lang eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 35 %, während der Markt für on-premise Appliances im gleichen Zeitraum nur um 6 % gewachsen ist."

Gartner

Die Zscaler Cloud Security-Plattform

100 Millionen

erkannte Bedrohungen pro Tag

80 Milliarden

verarbeitete Transaktionen pro Tag zu Spitzenzeiten

Über 120.000

individuelle Sicherheits-Updates pro Tag

Als Anbieter der weltgrößten Sicherheits-Cloud für Cloud-basierte Sicherheit ist Zscaler das einzige Unternehmen, das eine ausgereifte und skalierbare Cloud-Lösung anbietet.

Head of Global IT Security

Fortune 500 Pharmakonzern

Zscaler erkannte

aller Bedrohungen

"Bei der Blockade von Malware erzielte Zscaler ein nahezu perfektes Ergebnis."

AV-TEST

9 Jahre in Folge

Gartner ernennt Zscaler zum Leader
im Secure Web Gateways Magic Quadrant

Zscaler wurde bezüglich seiner Ausführungsleistung und Vollständigkeit der Vision als am höchsten und weitesten entwickelt eingestuft.

REPORT LESEN

Zscaler wird seit 9 Jahren in Folge in Gartners Magic Quadrant für Secure Web Gateways als Leader genannt

„Es scheint, als würde kein Tag ohne ein neues Botnet in den News vergehen… da ist es beruhigend zu wissen, dass Zscaler gegen Advanced Persistent Threats mit tiefgreifender Verhaltensanalyse und seiner breit aufgestellten Security-as-a-Service Plattformeine wirklich umfassende Lösung bietet."

Tony Ferguson, IT-Architekt, MAN Energy Solutions

"Dies ist eines der wenigen Produkte, das hält, was es verspricht."

Tony Rimmer, Chief Security Officer, Fugro

„Für die von der Cloud und Mobilität geprägten IT-Welt muss Sicherheit aus der Cloud bereitgestellt werden. Mit Zscaler als Partner können wir unseren Kunden eine speziell entwickelte Sicherheitsplattform anbieten, die Kauf, Einsatz und Verwaltung von herkömmlichen Sicherheits-
Produkten überflüssig macht."

Dr. Ferri Abolhassan,

Director of T-Systems, IT Division, and Telekom Security

Zscaler ist Gründungsmitglied der Cloud Security Alliance (CSA)

Cloud Security Alliance und Zscaler

Melden Sie sich für Ihre persönliche Demo von Zscaler an.

Geben Sie einen gültigen Bundesstaat an
  Ja, bitte halten Sie mich über News, Events, Webcasts und spezielle Angebote von Zscaler auf dem Laufenden.

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu.

Weitere Details zu diesem Angebot finden Sie in denGeschäftsbedingungen.