Zscaler-Buch

Erfahren Sie, wie Zscaler das Arbeiten von überall aus ermöglicht.

E-Book noch heute herunterladen

Zscaler-Buch

Erfahren Sie, wie Zscaler das Arbeiten von überall aus ermöglicht.

E-Book noch heute herunterladen

Wählen Sie Ihre Funktion und wir werden auf Sie zugeschnittene Inhalte kuratieren
Produkte > Zscaler Digital Experience (ZDX)

Unschlagbare User Experience für alle Endanwender

Zscaler Digital Experience gewährleistet kontinuierliche Ende-zu-Ende-Transparenz, damit Probleme unabhängig vom Standort der betroffenen User behoben werden können

Bisherige Monitoring-Konzepte sind dem Work-from-Anywhere-Trend nicht gewachsen

Mit der zunehmenden Verlagerung der Anwendungen in die Cloud wird das Internet für immer mehr Unternehmen zum neuen Transportnetzwerk. Der Trend zu Homeoffice und Remote-Arbeiten stellt IT-Teams vor zusätzliche Herausforderungen bei der Überwachung, Erkennung und Behebung von Problemen, die die User Experience beim Zugriff auf Cloud-basierte Anwendungen beeinträchtigen.

Die Herausforderung: Digital Experience Monitoring

Digital Experience: Herausforderungen – Herkömmliche, für Rechenzentren optimierte Monitoring-Tools ermöglichen keine lückenlose Transparenz

Lücken in der Performance-Überwachung

Mangelnde Kontrolle des IT-Teams über Verbindungspfade zwischen Usern und SaaS- bzw. Cloud-Anwendungen führt zu eingeschränkter Transparenz
Fragmentierte Monitoring-Konzepte – Herkömmliche Monitoring-Stacks haben eine begrenzte und isolierte Sicht auf die User

Fragmentierte Monitoring-Konzepte

Herkömmliche Monitoring-Stacks bieten eingeschränkte und isolierte Einblicke in User-Aktivitäten, Netzwerkpfade und SaaS-Anwendungen
Komplexe Endanwender-Umgebungen – Mit dem Work-from-Anywhere-Trend nimmt auch die Komplexität der Endanwender-Umgebungen zu, was das Erkennen und Beheben von Problemen erschwert

Komplexe Endanwender-Umgebungen

Mit dem Work-from-Anywhere-Trend nimmt auch die Komplexität der Endanwender-Umgebungen zu, was das Erkennen und Beheben von Problemen erschwert

Zscaler Digital Experience

Mit Zscaler Digital Experience (ZDX) wird eine problemlose Überwachung der Anwendererfahrungen in der Cloud möglich. ZDX bietet transparenten Einblick in sämtliche Verbindungen zwischen Usern und Cloud-basierten Anwendungen, sodass sich Probleme schnell und präzise identifizieren lassen. ZDX kombiniert die Funktionen des Zscaler Client Connector Endgerät-Agenten mit den Vorteilen der globalen Cloud-Präsenz von Zscaler. So wird unabhängig von Netzwerk und Standort innovative und beispiellose Ende-zu-Ende-Transparenz gewährleistet.

Performance der Endgeräte
Performance der Endgeräte

Kontinuierliche Erfassung und Auswertung von Daten zu Ressourcen und Ereignissen auf Endgeräten, u. a. CPU-Performance und Speichernutzung sowie WLAN-Verbindungsproblemen, die sich auf die User Experience der Endanwender auswirken.

Performance der Cloud-Verbindungspfade
Performance der Cloud-Verbindungspfade

Proaktive Erkennung und Behebung von Verbindungsproblemen durch Messung und Analyse von End-to-End- und Hop-by-Hop-Metriken zu allen Netzwerkpfaden zwischen Endgeräten und Cloud-basierten Anwendungen.

Performance der Anwendungen
Performance der Anwendungen

Laufende Überwachung und Messung von Performance-Metriken auf Anwendungsebene (u. a. Ansprechzeit, DNS-Auflösung und allgemeine Kennzahlen zur Verfügbarkeit).

Performance-Bewertung im Zeitverlauf
Performance-Bewertung im Zeitverlauf

Monitoring aggregierter Performance-Daten zur User Experience im Zeitverlauf für einzelne User, Anwendungen, Standorte, Abteilungen oder Unternehmen.

Zscaler Digital Experience (ZDX) gewährleistet unabhängig von Netzwerk und Standort innovative und beispiellose Ende-zu-Ende-Transparenz.

Welche Vorteile bietet Zscaler Digital Experience für Unternehmen?

Zscaler Digital Experience gewährleistet Ende-zu-Ende-Transparenz

Ende-zu-Ende-Transparenz

Umfassende datengestützte Erkenntnisse zur Anwendererfahrung durch lückenlose Überwachung der Performance von Endgeräten, Netzwerkpfaden und Anwendungen.

Verbesserte User Experience

Verbesserte User Experience

Verkürzte Reaktionszeiten (MTTR) durch proaktives Erkennen, Beheben und Diagnostizieren von Performance-Problemen.

Reduzierte Betriebskosten

Reduzierte Betriebskosten

Weniger Kosten für Ausfallzeiten durch kürzere Erkennungs- (MTTD) und Reaktionszeiten (MTTR).

Was macht ZDX einzigartig?

ZDX überwacht Anwendererfahrungen lückenlos und proaktiv

Kontinuierliche lückenlose Überwachung der Anwendererfahrungen

Kombiniert Performance-Metriken für Endgeräte (einschließlich WLAN), Netzwerkpfade (einschließlich Zscaler Cloud, lokaler ISP) und Anwendungen für alle User und Geräte.

ZDX nutzt Zscaler Cloud Connector als Endgerät-Agenten, der Funktionen zur Überwachung der User Experience und des Gerätezustands, Optimierung der Sicherheit und Gewährleistung von Zero-Trust-Zugriff kombiniert.

Endgerät-Client kombiniert Funktionen zur Überwachung der User Experience, Optimierung der Sicherheit und Gewährleistung von Zero-Trust-Zugriff

Umfassende Telemetriedaten ohne zusätzlichen Agenten –ZDX nutzt denselben Client Connector wie alle Zscaler-Services und liefert nach der Aktivierung in Minutenschnelle Echtzeit-Einblicke.

ZDX stellt Korrelationen zwischen User-Identität, Abteilung und Standortdaten von Endanwendern mit Performance-Problemen her.

Kontextbezogene Überwachung von Workflows

Stellt Korrelationen zwischen User-Identität, Abteilung und Standortdaten von Endanwendern mit Performance-Problemen her.

Empfohlene Ressourcen

Blog

Cloud-Mobilität erfordert die Neudefinition des Performance-Monitoring-Perimeters

Datenblatt

Zscaler Digital Experience auf einen Blick

Blog

Überwachung der digitalen Erfahrung im Zeitalter der Cloud und Mobilität

Webinar

Kelly Services: Erfahrungen aus der Implementierung von ZDX

Webinar

Aktuelle Infos zu ZDX