Zenith Live 2019 Keynotes Watch Now
Zenith Live 2019 Keynotes Watch Now

 

Zscaler stellt neues Bundle für die sichere digitale Transformation vor

Mit dem Secure Transformation Bundle kombiniert Zscaler die Module seiner Internet Security Plattform für die Sicherheits- und Netzwerkanforderung des Cloud-Zeitalters

 

 

 

München, September 28, 2017

 

Der führende Cloud Security Anbieter Zscaler stellt auf der it-sa in Nürnberg vom 10. – 12. Oktober 2017 in Halle 9, Stand 112 die neuen Bundles seiner Internet Security Plattform vor. Das neue „Secure Transformation Bundle“ beinhaltet die Module der Cloud basierten Sicherheitsplattform, die aufbauend auf den Anforderungen der Digitalisierung neu kombiniert wurden und Security Transformation mit Netzwerktransformation vereinen. Mit dem Secure Transformation Bundle wird die Internet Security in die Cloud verlagert und darüber hinaus durch Bandbreiten-Management auch die Performance-Anforderungen an das Netzwerk adressiert, wenn Applikationen bereits in die Cloud verlagert wurden.

Im Zuge der zunehmenden Cloudifizierung modernisieren Unternehmen ihre Netzwerk-Infrastrukturen. Da Mitarbeiter von jeder Niederlassung und auch von unterwegs aus ohne Latenz sicher auf ihre Anwendungen in der Cloud zugreifen wollen, werden die klassischen Hub- & Spoke Netzwerk mit regionalen Internet-Gateways durch lokale Internet-Übergänge an jedem Unternehmensstandort abgelöst. Durch diesen Wandel muss die Internet-Security lokal an jedem Standort sichergestellt werden. Mit Hilfe der hochintegrierten Internet Security Plattform und ihren Modulen erhalten Unternehmen Cloud-basierte Sicherheits- und Netzwerk-Management Funktionalität, ohne an jedem Standort Hardware zu installieren und administrieren.

Die Module des Secure Transformation Bundles im Überblick:

  • Web & URL Filtering
  • Cloud Firewall
  • Cloud Sandbox
  • Advanced Threat Protection
  • SSL Inspection
  • Cloud Application Control
  • Web Access Control
  • Nanolog Streaming Service

Unternehmen mit einer stark dezentralisierten Struktur an Standorten können durch lokale Internet-Übergänge die Latenz beim Zugriff auf Anwendungen in der Cloud reduzieren und darüber hinaus MPLS-Kosten einsparen. Für Sicherheit sorgt die Cloud-basierte Outbound Firewall und jeder Anwender an jedem Standort wird durch Cloud-Sandboxing vor modernen Advanced Threats geschützt. Da sich bereits 54% der Threats heute hinter SSL-verschlüsseltem Datenverkehr verbergen, sorgt hochperformantes SSL-Scanning für die Erkennung und Blockade dieser Gefahren. Der integrierte Nanolog Streaming Service fungiert als Verbindung zum vom Kunden betriebenen SIEM-System und leitet die Logs weiter.

Um die Netzwerkperformance beim Zugriff auf die Anwendungen in der Cloud zu gewährleisten, erhält geschäftskritischer Datenverkehr von beispielsweise Office 365 durch das Bandbreiten-Management Vorrang vor YouTube und Co. Zscaler ermöglicht durch direktes Peering an globalen mit strategischen Partnern wie beispielsweise Mircosoft einen bis zu 40% schnellen Zugriff auf Cloud-basierte Anwendungen, wie Office 365. Durch die Kombination dieser Funktionalitäten erhöhen Unternehmen ihre Sicherheit und Performance wesentlich und richten ihre Infrastruktur auf eine Cloud-First Welt aus.

Mathias Widler, Area Director Central & Eastern Europe bei der Zscaler Germany GmbH: „Die neuen Bundles sind unsere Antwort auf die Kundenanforderungen der Digitalisierung. Mit ihrer Hilfe können die Sicherheits- und Netzwerkanforderungen aus einer Hand beantwortet werden, wenn Unternehmen ihre Anwendungen in die Cloud verlagern, Public Cloud Services nutzen oder Private Services auf AWS hosten. In diesem Zusammenhang treten nicht nur neue Security Anforderungen auf, sondern vor allem auch an Netzwerk-Design & Performanz.“

Mehr über die Internet Security Plattform erfahren Sie bei dem Zscaler-Partner r-tec auf der it-sa in Nürnberg vom 10.-12. Okt. 2017 in Halle 9, Stand 112.

 



Über Zscaler

Zscaler (NASDAQ: ZS) unterstützt Organisationen weltweit bei der sicheren Transformation ihrer Netzwerke und Applikationen in eine moderne Arbeitsumgebung, in der Mobilität und die Cloud an erster Stelle stehen. Mit Hilfe der Services Zscaler Internet AccessTM und Zscaler Private AccessTM werden schnelle und sichere Verbindungen zwischen Anwendern und ihren Applikationen hergestellt, unabhängig vom Gerät, Standort oder Netzwerk. Die Zscaler Dienste basieren zu 100% auf der Cloud und bieten höhere Sicherheit und einfache Benutzerführung für den Anwender und damit Vorteile gegenüber traditionellen Appliances. Zscaler betreibt eine multimandantenfähige Cloud Security Plattform, die in mehr als 185 Ländern weltweit tausende Kunden vor Cyberangriffen und Datenverlust schützt.

Mehr unter zscaler.de oder Twitter @Zscaler_DACH.

Zscaler, Zscaler Internet Access und Zscaler Private Access sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen von Zscaler, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigner.


Weiterführende Informationen:

Pressekontakt:

Karin Gall 
EMEA Public Relations 
0049 89 54558358
xtnyy@mfpnyre.pbz