Zscaler ist bereits zum siebten Mal in Folge als Leader im Gartner Secure Web Gateway Magic Quadrant positioniert

Zscaler erhält die beste Positionierung für die Vollständigkeit der Vision

München,, juni 19, 2017

Zscaler, führender Cloud Security Anbieter, ist als Leader im Gartner Magic Quadrant 2017 für Secure Web Gateways eingestuft. Der Report bewertet Anbieter nach ihrer Fähigkeit der Umsetzung und der Vollständigkeit der Vision. Damit kann Zscaler seine Führungsposition als Leader zum siebten Mal in Folge verteidigen.

Der Markt für Secure-Web-Gateway (SWG)-Lösungen ist traditionell von On-Premise-Altystemen geprägt. Nachdem sich Unternehmen wandeln und zunehmend mehr auf die Cloud und die Mobilität ihrer Mitarbeiter setzen, kehren sie der alten IT-Welt den Rücken und verlagern auch die Sicherheit in die Cloud. Laut Gartner „machen SWG-Appliances noch ungefähr 71 Prozent der Marktanteile aus (gemessen am Umsatz), während die Wachstumsrate (CAGR) von Cloud-Lösungen der letzten fünf Jahre bei 32 Prozent lag – verglichen mit 5 Prozent CAGR im Bereich von Hardware-Appliances. Unternehmen implementieren Cloud-basierte SWG-Lösungen zum Schutz von Niederlassungen und Zweigstellen, die direkt mit dem Internet verbunden sind.

„Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung von Gartner. Das zeigt die wichtigen Unterschiede zwischen einer Sicherheitslösung, die speziell für die Cloud entwickelt wurde und den alteingesessenen Security-Anbietern, die ihre traditionellen Anwendungen in Datenzentren stecken und das eine Cloud nennen“, so Jay Chaudhry, Gründer und CEO von Zscaler. „Zscaler ersetzt die Anschaffung, die Bereitstellung und die Verwaltung von Security Appliances und bringt mit seinem Lösungsansatz eine echte Innovation auf den Markt.“

Mehr als 5.000 Organisationen weltweit setzen auf Zscaler, um ihre Mitarbeiter und Daten zu schützen. Die Zscaler™ Plattform bearbeitet 35 Milliarden Transaktionen täglich und schützt über 15 Millionen Nutzer in 185 Ländern dank eines weltweiten Netzwerkes von über 100 Datenzentren. 
Weitere Informationen über die Zscaler Plattform finden Sie hier: https://www.zscaler.com/solutions/cloud-security. 

Den Report „Gartner Magic Quadrant for Secure Web Gateways 2017“ können Sie hier herunterladen: https://www.zscaler.com/gartner-magic-quadrant-secure-web-gateways-2017.

Informationen zum Gartner Magic Quadrant: 

Gartner spricht keine Empfehlungen für die im Magic Quadrant dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen aus. Ebenso wenig rät Gartner Technologieanwendern zur Wahl der im „Leaders Quadrant“ positionierten Anbieter. Die Publikationen von Gartner repräsentieren die Meinung der Forschungseinrichtung von Gartner und sollten nicht als Darstellung von Tatsachen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung in Bezug auf diese Studie sowie jegliche Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.



Über Zscaler

Zscaler hilft Organisationen bei der sicheren Transformation ihrer Netzwerke und Applikationen in eine moderne Arbeitsumgebung, in der Mobilität und die Cloud an erster Stelle stehen. Mit Hilfe von Zscaler Internet Access und Zscaler Private Access wird eine schnelle und sichere Verbindung zwischen Anwendern und ihren Applikationen hergestellt, unabhängig vom Gerät, Standort oder Netzwerk. Der Service basiert zu 100% auf der Cloud und bietet höhere Sicherheit und einfache Benutzerführung für den Anwender und damit Vorteile gegenüber traditionellen Appliances oder Hybridlösungen. Zscaler betreibt die weltweit größte Cloud Security Plattform und beschützt in 185 Ländern tausende Unternehmen und Behörden vor Cyberangriffen und Datenverlust.

Mehr unter www.zscaler.de oder folgen Sie uns auf Twitter @Zscaler_DACH.

Zscaler ™, SHIFT™, ZIA™, ZPA™, Direct-to-cloud™ und The Internet is the New Corporate Network™ sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Zscaler, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der entsprechenden All other trademarks are the property of their respective owners.


Weiterführende Informationen:

Pressekontakt:

Karin Gall 
EMEA Public Relations 
0049 89 54558358
xtnyy@mfpnyre.pbz