Zscaler book

Learn how Zscaler enables work-from-anywhere.

Download the eBook today

Zscaler book

Learn how Zscaler enables work-from-anywhere.

Download the eBook today

Select your role & we’ll curate content specifically for you

 

Zscaler erwirbt Edgewise Networks

Übernahme unterstreicht Führungsrolle im Bereich Zero Trust durch den Schutz der Application-to-Application-Kommunikation für Public Clouds und Rechenzentren

 

 

 

San Jose, California, June 2, 2020

 

Zscaler, Inc. (NASDAQ: ZS), führender Anbieter von Cloud-Sicherheit, gibt die Übernahme von Edgewise Networks bekannt. Das Unternehmen ist ein Pionier in der Absicherung der Application-to-Application-Kommunikation für öffentliche Clouds und Rechenzentren. Die Lösungen von Edgewise Networks erhöhen die Sicherheit der „East-West-Kommunikation“, indem sie die Identität von Anwendungssoftware, Services und Prozessen in einer Zero Trust-Umgebung verifizieren. Auf diese Weise wird die Angriffsfläche nachweisbar reduziert und somit das Risiko der Kompromittierung von Anwendungen sowie Datenschutzverletzungen minimiert.

Durch die zunehmende Mobilität und die breitere Akzeptanz der Cloud verliert die perimeterbasierte Netzwerksicherheit an Bedeutung. Moderne Sicherheit sollte sich auf den Schutz von Benutzern, Anwendungen und Daten konzentrieren. Zscaler sichert Verbindungen zwischen Benutzern und Anwendungen auf der Grundlage von Unternehmensrichtlinien durch Zero Trust Network Access, ohne User mit dem Unternehmensnetzwerk zu verbinden. Edgewise erweitert die Zscaler Cloud Plattform und sichert die Kommunikation zwischen Anwendungen ab, womit die Sicherheit von öffentlichen Clouds und Rechenzentren erhöht wird.

Unternehmen sind erheblichen Bedrohungen durch Angriffe ausgesetzt, die sich lateral durch den East-West-Datenverkehr innerhalb des Netzwerks ausbreiten können. Ein einzelner kompromittierter Server ermöglicht es einem Angreifer, weitere Server und Anwendungen in diesem Netzwerk zu infizieren. Edgewise erkennt einzelne Anwendungen und ihre legitimen Kommunikationsmuster und kann mithilfe von KI und Algorithmen für maschinelles Lernen automatisch autorisierte Verbindungen erstellen und auf diese Weise eine Anwendungssegmentierung ermöglichen. Dies ist ein weitaus besserer Sicherheitsansatz als die Segmentierung in Legacy-Netzwerken.

„Zscaler wurde gegründet, um die IT-Sicherheit in einer „Cloud-first“-Welt zu revolutionieren. Wir lösen die herkömmlichen Netzwerk-basierten Sicherheitskonzepte ab, reduzieren das Geschäftsrisiko, verbessern das Anwendererlebnis und konsolidieren Security Point-Produkte für unsere Kunden“, erklärt Jay Chaudhry, Chairman und CEO von Zscaler. „Edgewise bietet eine hochinnovative Technologie, die eine Anwendungssegmentierung ohne die traditionelle Netzwerksegmentierung ermöglicht, die oft mit virtuellen Firewalls durchgeführt wird. Wir freuen uns, das Edgewise-Team in der Zscaler-Familie willkommen zu heißen.“

„Wir sind stolz darauf, dass wir Zero Trust-Security in komplexen Multi-Cloud-Umgebungen möglich gemacht haben. Kern unseres Ansatzes bildet die Identitätsprüfung auf Basis von Software, die zur Stärkung der Sicherheit und Vereinfachung der Abläufe beiträgt“, fügt Peter Smith, CEO von Edgewise hinzu. „Edgewise automatisiert die identitätsbasierten Richtlinien, wodurch es vereinfacht wird, die Angriffsfläche in öffentlichen Cloud-, Multi-Cloud-, Rechenzentrums- und sogar Container-Umgebungen zu reduzieren. Wir freuen uns sehr, von der Zscaler-Familie aufgenommen zu werden und unsere Innovationen mit der weltweiten Kundenbasis zu teilen.“

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den Überzeugungen und Annahmen unseres Managements sowie auf Informationen basieren, die unserem Management derzeit zur Verfügung stehen. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen beinhalten die erwarteten Vorteile der Übernahme von Edgewise für das Produktangebot von Zscaler und unsere Kunden. Diese Aussagen unterliegen den Safe-Harbor-Bestimmungen, die durch den Private Securities Litigation Reform Act von 1995 geschaffen wurden. Eine beträchtliche Anzahl von Faktoren könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen abweichen, einschließlich jener Faktoren, die sich auf unsere Fähigkeit beziehen, die Edgewise Networks-Technologie erfolgreich in unsere Cloud-Plattform zu integrieren und unsere Fähigkeit, wichtige Mitarbeiter von Edgewise Networks nach der Übernahme an uns zu binden. Weitere Risiken und Unsicherheiten sind in unserem neuesten Quartalsbericht auf Formular 10-Q dargelegt, der am 4. März 2020 bei der Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereicht wurde und auf unserer Website unter ir.zscaler.com sowie auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar ist. Jegliche in die Zukunft gerichteten Aussagen in dieser Mitteilung basieren auf den begrenzten Informationen, die Zscaler zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Mitteilung zur Verfügung standen und die sich ändern können. Zscaler wird die Informationen nicht notwendigerweise aktualisieren, selbst wenn in der Zukunft neue Informationen verfügbar werden.

 


Über Zscaler

Zscaler (NASDAQ: ZS) accelerates digital transformation so customers can be more agile, efficient, resilient, and secure. The Zscaler Zero Trust Exchange protects thousands of customers from cyberattacks and data loss by securely connecting users, devices, and applications in any location. Distributed across more than 150 data centers globally, the SASE-based Zero Trust Exchange is the world’s largest in-line cloud security platform.


Additional Resources:

Media Contacts:

Karin Gall
EMEA Public Relations
0049 89 54558358
[email protected]