Zscaler Announces Intent to Acquire Airgap Networks to extend Zero Trust SASE

Zscaler + Salesforce

Sichere Zusammenarbeit zur Gewährleistung hervorragender Kundenerfahrungen
0
ÜBERBLICK

Zuverlässige Cybersicherheit und zukunftsfähiger Datenschutz ohne Abstriche an der Agilität

Beim Umstieg auf Cloud-basierte Anwendungen ist der Schutz vertraulicher Daten vor Verlusten mit zusätzlichen Herausforderungen verbunden, da sich der Netzwerkperimeter nicht mehr eindeutig definieren lässt. Salesforce, Slack und Zscaler kooperieren zur Bereitstellung eines dynamischen Perimeters, um die Sicherheit vertraulicher Daten sowohl bei der Übertragung als auch im Ruhezustand zu gewährleisten.


balancing-security-and-agility-with-modern-data-protection-with-zscaler
Die Herausforderungen
Dateifreigabe
Dateifreigabe

Tag für Tag generieren User auf Salesforce und Slack riesige Datenmengen und laden unzählige Dateien auf die Plattformen hoch, wo sie von Stakeholdern in verschiedenen Regionen und Funktionen zur aktiven Zusammenarbeit verwendet werden können. Diese vertraulichen Daten können jedoch mit einem schnellen Klick öffentlich zugänglich gemacht werden und Ihre Organisation gefährden.

Erfüllung gesetzlicher Auflagen
Erfüllung gesetzlicher Auflagen

Die in Salesforce und Slack gespeicherten Unternehmensdaten können vertrauliche Informationen enthalten, die Compliance-Frameworks bzw. Datenschutz- und Branchenvorschriften unterliegen. Verstöße können Bußgelder, Markenschädigung und Umsatzeinbußen zur Folge haben.

Visibility
Visibility

Fehlkonfigurationen von Sicherheitskontrollen für Cloud-Anwendungen und die unsachgemäße Verwaltung von Daten im Ruhezustand sind heute für die Mehrzahl aller Datenschutzverletzungen verantwortlich. Sicherheitsteams, die sich auf netzwerkbasierte Legacy-Tools verlassen, können weder den Sicherheitsstatus von Cloud-basierten Instanzen der Unternehmensanwendungen analysieren noch die darin gespeicherten Inhalte überprüfen.

Fusionen und Übernahmen
Fusionen und Übernahmen

Infolge von Unternehmenstransaktionen sind bei vielen Organisationen mehrere Slack-Instanzen im Einsatz, für die jeweils eigene Sicherheitsrichtlinien gelten. Die Verwaltung dieser zusätzlichen Instanzen und die Gewährleistung reibungsloser Kommunikation zwischen ihnen ist mit erhöhtem Aufwand verbunden. Das bedeutet eine entsprechende Mehrbelastung für Sicherheitsbeauftragte, die bereits genug damit zu tun haben, den Überblick über geschlossene Channel und Direktnachrichten zu behalten.

Zscaler + Salesforce + Slack: Mehr Agilität durch sichere Zusammenarbeit

Transparente Sicherheit fördert die reibungslose Zusammenarbeit in funktionsübergreifenden Teams
Mit der Kombination aus Zscaler, Salesforce und Slack stehen Organisationen leistungsstarke Funktionen zur Verfügung, die jederzeit eine sichere standortunabhängige Zusammenarbeit zwischen Usern unterstützen und Datenverluste verhindern. Die Zero Trust Exchange™ von Zscaler überprüft den gesamten verschlüsselten und unverschlüsselten Traffic inline und gewährleistet zuverlässigen Schutz für Salesforce- und Slack-Instanzen. Die Organisation profitiert von lückenloser Transparenz, die auch die Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Compliance-Anforderungen vereinfacht.

zscaler-salesforce-slack-increase-agility-with-secure-collaboration

Funktionsweise

Optimale Produktivität und Zusammenarbeit durch reibungslose Sicherheit

a-diagram-of-zscaler-frictionless-security-for-high-productivity-and-collaboration
manage-sensitive-data-with-zscaler-casb-and-dlp

Zscaler CASB und DLP zur Verwaltung vertraulicher Daten:


  • Organisationen behalten die Kontrolle über Uploads und Downloads und den Überblick über alle vertraulichen Inhalte, die in Salesforce-und Slack-Instanzen übertragen werden
  • Organisationen stehen Hunderte vordefinierter Wörterbücher zum Abgleich mit Datenschutzvorschriften (DSGVO, PCI DSS, PII, PHI usw.) zur Verfügung
  • Wörterbücher können unternehmensspezifisch angepasst werden
  • Erweiterte Mechanismen zur Datenklassifizierung wie Exact Data Match, Indexed Document Matching und Optical Character Recognition sind ebenfalls im Funktionsumfang inbegriffen
prevent-malware-proliferation

Die Verbreitung von Malware wird blockiert:


  • Durch regelmäßiges Scannen wird Zero-Day-Malware in Salesforce und Slack erkannt und abgefangen
  • Bedrohungen lösen sofortige Behebungsmaßnahmen mit Benachrichtigung der zuständigen Administratoren aus

Schutz vor Sicherheitsverletzungen in Cloud-Instanzen

a-diagram-of-zscaler-cloud-breach-prevention
gain-visibility-into-your-security-compliance-and-policy-ecosystem

Mehr Transparenz über das gesamte Ökosystem (Sicherheit, Compliance und Policy):


  • Vertrauliche Unternehmensressourcen werden identifiziert und durch Zugriffskontrollen geschützt
  • Durch Abgleich mit gängigen Frameworks (ISO, SOC, NIST usw.) werden nicht konforme Konfigurationen zuverlässig erkannt
  • Richtlinien werden in sämtlichen Instanzen einheitlich durchgesetzt
improve-remediation-workflows

Optimierung von Workflows zur Problembehebung:


  • Erkannte Richtlinienverstöße und Fehlkonfigurationen werden automatisch behoben
  • Über ein intuitives Dashboard können Anomalien analysiert und Benachrichtigungen generiert werden

Sicherer standortunabhängiger Zugriff auf Salesforce mit Überprüfung des Sicherheitsstatus

a-diagram-of-zscaler-secure-salesforce-access-and-maintainance
provide-a-safe-fast-user-experience

Sichere, zügige Anwendererfahrungen:


  • Isolation Proxy verhindert den ungehinderten Direktzugriff auf genehmigte Anwendungen
  • Agentenlose Browser Isolation schützt Organisationen vor Datenverlusten über nicht verwaltete User-Geräte
  • Der aktuelle Sicherheitsstatus der Salesforce-Instanz wird auf Fehlkonfigurationen und Anomalien überprüft