Kritische Firewall- und VPN-Schwachstellen machen Ihr Unternehmen angreifbar

Es ist Zeit für eine Zero-Trust-Architektur.

Sonderangebot von Zscaler

Haben Sie Bedenken bezüglich der jüngsten Firewall- und VPN-Schwachstellen? Zscaler bietet eine kostenlose Analyse der Angriffsfläche und professionelle Beratung, um Unternehmen bei der Umstellung von Legacy-Architekturen auf Zero Trust zu unterstützen.

Firewalls und VPNs verursachen Schwachstellen und können kein Zero Trust gewährleisten. Wechseln Sie von Legacy- oder Cloud-Firewalls und -VPNs zu Zscaler.

 

  • Vermeiden Sie ungeschützte Geräte oder IP-Adressen.Schützen Sie User, Zweigstellen und Fabriken mit der Zscaler-Zero-Trust-Exchange™-Plattform.
  • Implementieren Sie Zero-Trust-Anwendungszugriff.Verbinden Sie User direkt mit Anwendungen (nicht mit Netzwerken) und verhindern Sie die laterale Ausbreitung von Bedrohungen.
  • Profitieren Sie von lückenlosem Angriffsflächenmanagement.Erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick über Angriffsflächen, Schwachstellen und TLS-/SSL-Mängel.
     

Die cloudnative, proxybasierte Architektur von Zscaler beruht auf dem Prinzip der minimalen Rechtevergabe und ermöglicht vollständige TLS-/SSL-Überprüfungen. Dabei werden die Verbindungen zwischen Usern und Anwendungen anhand von Identität, Kontext und Unternehmensrichtlinien hergestellt.

Das Problem

Firewalls und VPNs vergrößern Ihre Angriffsfläche und beeinträchtigen Ihre Sicherheit.

In einem Jahr, in dem bereits mehrere Zero-Day-Schwachstellen von führenden Firewall- und VPN-Anbietern aufgedeckt wurden, ist die neueste Sicherheitslücke von Palo Alto Networks (CVE-2024-3400) mit einem CVSS-Wert von 10 eine deutliche Erinnerung daran, dass Sie angreifbar sind, sobald Cyberkriminelle Sie auffinden können. Diese Schwachstellen bieten einen Ausgangspunkt für raffinierte Angriffe und laterale Bewegungen durch flache Netzwerke.

transform-your-architecture-zero-trust-diagram
Der Unterschied durch Zscaler

Wodurch unterscheidet sich die Architektur von Zscaler?

Schutz in allen vier Angriffsphasen
Schutz in allen vier Angriffsphasen

Verkleinert die Angriffsfläche und verhindert Sicherheitsverletzungen, deren laterale Ausbreitung sowie Datenverluste

Ganzheitliche Cloud-Plattform
Ganzheitliche Cloud-Plattform

Macht Einzelprodukte überflüssig, verringert Komplexität und reduziert das Geschäftsrisiko

Unübertroffener Inline-Bedrohungsschutz
Unübertroffener Inline-Bedrohungsschutz

KI-gestützter Bedrohungsschutz auf Grundlage von 500 Billionen Signalen und über 400 Mrd. Transaktionen täglich

Unternehmensweite Risikoquantifizierung
Das einzige Angebot mit unternehmensweiter Risikoquantifizierung

Praktische Analysen und geführte Gegenmaßnahmen