Zscaler book

Learn how Zscaler enables work-from-anywhere.

Download the eBook today

Zscaler book

Learn how Zscaler enables work-from-anywhere.

Download the eBook today

Select your role & we’ll curate content specifically for you
Blogs > Corporate

Sie können herkömmliche Systeme nicht in die Cloud verschieben

Published on:

Authored by:

Jen Toscano

Sie können herkömmliche Systeme nicht in die Cloud verschieben

Laut RightScale laufen momentan 79 Prozent der Workloads über die Cloud.1 Ihre Mitarbeiter arbeiten schon lange nicht mehr vom Schreibtisch aus. Unabhängig von ihrem jeweiligen Arbeitsplatz erwarten sie die gleiche problemlose Nutzung der Cloud-Anwendungen, die sie als Privatanwender gewohnt sind. Das bedeuted, dass Mitarbeiter keine Verzögerungen oder Probleme bei der Erledigung ihrer Arbeit akzeptieren—sie wollen einen Browser öffnen und loslegen.

Wenn Sie sich die Herausforderungen anschauen, die mit der Bereitstellung einer erstklassigen User Experience für Mitarbeiter einhergehen, unabhängig von den verwendeten Geräten, ob in einer Niederlassung oder unterwegs, dann werden Sie schnell zu der Auffassung kommen, dass die Möglichkeiten Ihrer aktuellen Netzwerkarchitektur ausgereizt sind. Herkömmliche Netzwerkarchitekturen unterstützen die geänderten Anforderungen des Geschäftsbetriebs nicht mehr optimal.

Die Hub-and-Spoke Architektur, die Sie über so viele Jahre aufgebaut haben, wird zunehmend irrelevant. Sie funktioniert einfach nicht in der Cloud und Ihre User möchten nicht über das Unternehmensnetzwerk geleitet werden, nur um eine Internet-Applikation aufzurufen.

Das Back´hauling via MPLS zum Rechenzentrum war sinnvoll, solange alle Anwendungen im Rechenzentrum vorgehalten wurden. Es macht allerdings wenig Sinn, den Traffic einer Niederlassung durch die herkömmliche Architektur zurückzuschicken, um auf Applikationen in der Cloud zuzugreifen. Dieser Ablauf ist kostenintensiv, beschränkt in der Sichtbarkeit, vergrößert die Komplexität und frustriert User. User wollen einen schnellen Zugriff auf die Anwendungen, die sie jeden Tag aufrufen. Backhauling ist hier kontraproduktiv.

Netzwerkarchitektur muss neu gedacht werden. Für Cloud-Anwendungen werden Direct-to-Internet-Verbindungen benötigt. Das bedeutet, dass Unternehmen die Anbindung ihrer Niederlassungen überdenken müssen. Die Direct-to-Internet-Verbindungen einer Niederlassung werden durch Software-definiertes Wide Area Networking (SD-WAN) vereinfacht, wobei der Traffic der Niederlassung nach wie vor abgesichert sein muss.

Ihnen standen zwei Möglichkeiten zur Absicherung des SD-WAN in einer Niederlassung zur Verfügung: Der Einsatz von Sicherheits-Appliances in jeder Niederlassung oder die Verlagerung der Sicherheit in die Cloud. Zur Bereitstellung einer konsistenten Sicherheit unter der Verwendung traditioneller Appliances müssten Sie in jeder Niederlassung einen Stack mit Sicherheits-Appliances einrichten, der mit dem Stack im Hauptsitz übereinstimmt. Diese Option ist teuer, schwer zu verwalten und sichert die Abläufe nicht umfassend ab.

Falls Sie sich stattdessen für eine Auslagerung der Sicherheit in die Cloud entscheiden, müssen Sie daran denken, dass Cloud-basierte Sicherheitslösungen unterschiedlich aufgebaut sind. Sie können nicht einfach herkömmliche Appliances für die Verwendung in der Cloud umfunktionieren—ein solches Vorgehen skaliert nicht. Selbst wenn ein MSP die Aufrüstung übernimmt, bezahlen Sie immer noch für den Zeitaufwand des Providers und müssen die nicht unerheblichen Kosten für den Betrieb dieses ineffektiven Systems tragen.

Eine echte Cloud-Sicherheit kann man nur durch einen grundlegend neuen Ansatz erreichen, der speziell für die Cloud konzipiert wurde.

Unternehmen migrieren ihre Anwendungen aufgrund von Produktivitätsvorteilen, der der Anwenderfreundlichkeit und der Skalierbarkeit in die Cloud. Deshalb sollten sie gerade in Bezug auf die Sicherheit nicht auf Technologien zurückgreifen, die für ein anderes technisches Zeitalter konzipiert wurden. Sie benötigen lokale Internet-Breakouts und sichere Direct-to-Internet-Verbindungen, um alle Vorteile von Cloud-Anwendungen ausschöpfen zu können.

Haben wir Ihre Interesse geweckt? Laden Sie unseren Leitfaden für die Transformation von Niederlassung herunter und erfahren Sie mehr über fünf wichtige Anforderungen, die Ihnen bei der Entwicklung der idealen Lösung für das sichere direkte Routing Ihres Niederlassungs-Traffic ins Internet helfen.



Vorgeschlagene Blogs